Rentenberatung Rumm

Ihre kompetente und freundliche Rentenberatung

Gesetzliche Unfallversicherung


Liegen bei einem Arbeitnehmer oder bei einem sonstigen Versicherten ein Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit vor, stehen Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung zu.

Dies sind zum Beispiel:

-Heilbehandlungen
-Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (z.Bsp. Umschulungen)
-Leistungen bei Pflegebedürftigkeit
-Renten an Versicherte (abhängig von der festgestellten Minderung der Erwerbsfähigkeit)
-Renten an Hinterbliebene

Zuständig für diese Angelegenheiten sind die Berufsgenossenschaften (BGs).

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in allen Fragen zum Thema gesetzliche Unfallversicherung.

Gegenstand unserer Antrags-, Widerspruchs-und Klageverfahren sind insbesondere

-die erstmalige Anerkennung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
-Höhe und Anspruchsdauer von Renten aus der gesetzlichen Unfallversicherung